Wussten Sie, dass die Kirche 'Groß St. Martin' auf einer ehemaligen Rheininsel und den Fundamenten römischer Bauten errichtet wurde?

schließen schliessen

BLZ 37050198 | BIC COLSDE33

Hätzlich wellkomme beim bönnsche Internet-Banking von der Sparkasse KölnBonn

Hilfe
 
 


Met däm Avschecke von Üür Aanmeldedate dot Üür bestätije, dat Üür uns Secherheetshinwies zur Kenntnis jenomme hat.
* Hee MUSS jet eren
 
 
Jood oppasse:
Uns Medarbeeder wäerde Üch nie em Levve - net persönlich, net am Telefon on och net en ener E-Mail - noh Üüre Zojangsdate oder PIN un/oder TAN frore, domet Üür die denne preisjevve sollt.

Für jede eenzelne Jeschäffsvürfall (Üvverweisung usw.) em Online-Banking wierd immer nur ein eenzije TAN jebruch. Et kann nie passeere, datt op derselve Sigg Üüre Aanmeldename, de PIN un de TAN zusamme avjefroch wäerde.

Wenn Üür Üüre Aanmeldedate avschecke doot, heeß datt, datt Üür uns Secherheetshinwies us Üürer Rahmevereinbarung für am Online-Banking deilnemme zu künne, jelesse hat un domet enverstande sed.

Wichtiger Hinweis!
Bitte beachten Sie, dass es sich beim Bönnsch-Banking der Sparkasse KölnBonn um ein echtes Auftrags- & Buchungssystem handelt. Vergewissern Sie sich deshalb vor jeder Freigabe Ihrer Transaktionen per TAN über die Richtigkeit Ihrer Angaben. Sollten Sie Verständnisprobleme mit der bönnschen Sprache haben, so wechseln Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit in unser hochdeutsches Banking. Die Sparkasse KölnBonn übernimmt keine Haftung für aufgrund von Verständnisproblemen fehlerhaft durchgeführte Transaktionen. Im übrigen gelten die "Bedingungen für das Online-Banking" und unsere Sicherheitshinweise.
 
 

Wichtiger Hinweis

Die Verhandlungs- und Vertragssprache dieses Internet-Auftritts ist deutsch.